Recycling neu gedacht – das zweite Leben von sauberen Kunststoffen

Kreislaufwirtschaft und die umweltschonende Herstellung qualitativ hochwertiger
Regranulate und Compounds ist unsere Mission.

Geld gespart für Ihr Unternehmen.
CO2 gespart für den Planeten.

Durch die Aufbereitung von sauberen Kunststoffresten zu Regranulaten und individuellen Compounds, ermöglichen wir den Zugang zu kostengünstigen Produktionsmitteln: Weniger Kosten für Ihr Unternehmen und Sicherheit durch unsere Verpflichtung an Materialqualität und Termintreue.
Wir sehen Produktionsreste nicht als Abfall, sondern als Rohstoff. Durch die Kreislaufwirtschaft bei der Aufbereitung und Wiederverwertung von Kunststoffresten schaffen wir ein sparsames Recycling-Angebot für den nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen.

Ihre Vorteile durch die Nutzung recycelter Kunststoffe

CO2 Reduktion – Kohlenstoffdioxid Einsparung
Verbesserung Ihrer CO2-Bilanz
Geld – Euro – Icon
Reduzierung Ihrer Rohstoffkosten bei konstanter Qualität
blaue Flagge Europa, EU
gewährleistete Einhaltung von EU-Richtlinien
blaues Icon Umweltschutz, Natur, Pflanze, Recycling
Nachhaltigkeit durch Kreislaufwirtschaft

Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns eine Email oder vereinbaren Sie direkt einen Telefontermin.

WIR SCHAFFEN INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Unser Leistungsangebot

Unsere Leistungen erfolgen in enger Absprache mit unseren Kunden.

Regranulierung & Compoundierung

Regranulate und Compounds – Kunststoff-Recycling
Durch Regranulierung wird aus vermahlenem Industriekunststoff qualitativ hochwertiges Material hergestellt, das in der Produktion wiederverwendbar ist.
  • Ersatz für Primär Kunststoff
  • Individuell nach Kundenwunsch
  • Produkt ohne Qualitätsverlust

Compounds

nach individuellen Vorgaben – Produktion nach Kundenwunsch

PA6 unverstärkt

nach Kundenwunsch

PA6 verstärkt

GLASFASERVERSTÄRKT GF15, GF20, GF25, GF30, …
nach Kundenwunsch

PA6.6 unverstärkt

nach Kundenwunsch

PA6.6 verstärkt

GLASFASERVERSTÄRKT GF15, GF20, GF25, GF30, …
nach Kundenwunsch

Zerkleinerung & Vermahlung

Zerkleinerung
Mit der Zerkleinerung und Vermahlung von Industriekunststoff wird wertvoller Rohstoff wiedergewonnen. Einsetzbar zur Weiterverarbeitung oder zum Verkauf.
  • Verminderung von Produktionsabfällen
  • Wirtschaftliche Rückgewinnung von Materialien
  • Universelle Verwendung des Mahlgutes

Konzeptionierung

Recycling Konzept
Erstellung individueller Entsorgungskonzepte (z.B. bei Spritzguss, Fehproduktionen). Abfälle sind damit als Mahlgut oder Granulat in der eigenen Produktion wiederverwertbar.
  • Echtes Recycling durch Kreislaufsysteme
  • Kosteneinparungen
  • Verbesserte CO2 Bilanz

FLEXIBITÄT IST UNSERE STÄRKE

Unser Labor und Technikum

Kontinuierlich hohe Qualität – unser Labor und Technikum

Bereits bei der Materialbeschaffung legen wir Wert auf Anspruch und Qualität. In einem eigenen Labor werden mit modernsten Technologien die Kunststoffe analysiert und anschließend im Technikum zielgenau aufbereitet. Die entstehenden Regranulate und Compounds werden individuell an den Bedarf der Kunden angepasst. So entsteht genau der Kunststoff, der benötigt wird. Regelmäßige Wareneingangs- und Ausgangs-kontrollen sowie eine Produktdokumentation sorgen dabei für gleichbleibend hohe Qualität unserer Kunststoffe. Die freiwillig lückenlose Überwachung und Prüfung im eigenen Labor gewährleistet garantiert gleichbleibend hohe Qualität und dient dem Ziel Ihrer Prozesssicherheit.
Labor-Extruder der Firma Leistritz
Unser Labor-Extruder der Firma Leistritz

Werkstoffprüfungen und Charakterisierung von Materialeigenschaften
im eigenen Labor und Technikum.

Kapazitäten unseres Labors

Bestimmung der Zugfestigkeit, Streckspannung, Bruchdehnung – DIN EN ISO 527
Bestimmung der Biegeeigenschaften – DIN EN ISO 178
Bestimmung der Schlagzähigkeits-
und Kerbschlagzähigkeitseigenschaften nach Charpy – DIN EN ISO 179-1
Bestimmung der Melt Volume Rate (MVR)
und der Melt Flow Rate (MFR) – DIN EN ISO 1133
Ermittlung von Glührückständen – DIN EN ISO 3451
Dichtebestimmung nach Auftriebsverfahren – DIN EN ISO 1183
Bestimmung der Eindruckhärte von Shore D – DIN EN ISO 868
Bestimmung der Schüttdichte – DIN EN ISO 60

Technikum Maschinenliste

Laborextruder der Fa. Leistritz
2 gravimetrische Dosiersysteme der Fa. Brabender
Spritzgießmaschine der Fa. Arburg
Schreddern
Schneidmühle
Extruder Kunststoff-Recycling

Kreislaufwirtschaft auf einen Blick

Gemeinsam Mehrwerte durch Stoffkreisläufe schaffen.

Das Recycling Ihrer Produktions-Reste spart Ihnen Lager- oder Entsorgungskosten und die Kunststoffe können aufbereitet in Ihr Unternehmen zurückgeführt oder zu Weiternutzung an andere Hersteller verkauft werden. Kunststoff-Reste, die in Ihrer Produktion anfallen, werden zerkleinert und als Regranulat aufbereitet. Als Regranulat kann der granulierte Kunststoff für Sie wirtschaftlich gewinnbringend an unsere zahlreichen Kunden als Rohstoff verkauft werden. Bei der Produktion von Compounds wird der aufgearbeitete Kunststoff individuell angepasst (z.B. hinsichtlich Farbe, Härte und Zähigkeit) und kann so direkt nach Ihren Bedürfnissen aufbereitet werden zur direkten Wiederverwendung. 

Durch die Kreislaufwirtschaft „Produktion – Produktionsreste – Aufbereitung – Wiederverwendung – Produktion“ schaffen wir ein bewusstes
Recycling-Angebot für Ihren nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen.

 

Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns eine Email oder vereinbaren Sie direkt einen Telefontermin.

Recycling neu gedacht

Recycling Concept Saar
Langjährige Expertise mit frischen Ideen

Team
Recycling Concept Saar wurde 2018 als junges, dynamisches Unternehmen gegründet, um einen positiven Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel zu leisten.
In unserem täglichen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und der Umwelt verbindet das Unternehmen Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
  • Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Termintreue
  • Langjährige Branchenexpertise
  • Moderner Maschinenpark für effiziente Auftragsabwicklung
  • Schnell wachsender Kundenstamm
  • Solide Finanzierung mit breiter Kapitalbasis

Die Unternehmensleitung

WIR FREUEN UNS SIE KENNENZULERNEN

Ihr Weg zu uns

Ihr Kontakt zu uns

Recycling Concept Saar
vertreten durch die RCS Recyling GmbH

Theodor-Jansen-Str. 9
66386 St. Ingbert

Telefon: 06894/9139747
Email: post@rcsrecycling.de